Magmod MagBox 24 Starter Kit für Aufsteckblitze -Set mit Softbox inkl. Diffusor, MagRing und MagShoe

349,90 CHF *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 4-8 Werktage

  • EN_MagMod_59201348
Magmod MagBox 24 Starter Kit für Aufsteckblitze - Set mit Softbox inkl. Diffusor, MagRing und... mehr
Produktinformationen "Magmod MagBox 24 Starter Kit für Aufsteckblitze -Set mit Softbox inkl. Diffusor, MagRing und MagShoe"

Magmod MagBox 24 Starter Kit für Aufsteckblitze - Set mit Softbox inkl. Diffusor, MagRing und MagShoe
Voraussichtlich ab ca. ende März 2019 erhältlich.

Ihr Magnetsystem und ihre unkomplizierte Klappmechanik machen die MagBox zu der am schnellsten einsetzbaren Softbox. Das Starter Kit umfasst eine fast komplette Grundausstattung für Strobisten. Das sind neben der MagBox auch der MagRing und der MagShoe.

  • Gewebediffusor mit unkomplizierter Magnetbefestigung. Liefert weiches Licht
  • Für bis zu zwei Aufsteckblitze gleichzeitig. Für eine doppelte Blitzleistung
  • MagRing zum Festmachen der Blitzgeräte über MagGrip-Magnetbänder
  • MagShoe-Blitzneiger mit Pistolengriff zum einhändigen Bedienen
  • Vielseitige Octagon-Softbox mit Magnetsystem - Starter Kit als Grundausstattung für Strobisten

Die MagBox 24 ist die erste magnetische Softbox der Welt. Ihr Magnetsystem und ihre unkomplizierte Klappmechanik machen die MagBox zu der am schnellsten einsetzbaren Softbox. Das MagBox Starter Kit umfasst eine (fast) komplette Grundausstattung für Strobisten. Das sind neben der MagBox auch der MagRing und der MagShoe. Der MagRing ist der Anschlussring für Aufsteckblitze. Bis zu zwei Aufsteckblitze lassen sich mithilfe von MagGrip-Magnetbändern in den MagRing einsetzen. Das bedeutet doppelte Blitzleistung. Der MagRing verbindet die MagBox mit dem MagShoe. MagShoe ist ein innovativer Blitzneiger mit einem Pistolengriff für eine einhändige Bedienung.

Unkomplizierte Klappmechanik und Magnetsystem für ein schnelles Auf- und Abbauen
Ihre unkomplizierte Klappmechanik und ihr Magnetsystem machen die MagBox zu der am schnellsten einsetzbaren Softbox überhaupt. Das Ganze ist in drei Schritten erledigt. 1. Softbox aufspannen und den Innenring arretieren. Der arretierte Innenring hält die Streben unter Spannung. 2. Die Softbox mit dem jeweiligen Anschlussring verbinden. Das funktioniert per Magnet und geht blitzschnell. 3. Den Frontdiffusor festmachen. Ebenfalls per Magnet. Das versteht sich bei MagMod eigentlich von selbst. Die Magnetverbindung zwischen der Softbox und dem MagRing ist absolut zuverlässig. Keine Gefahr, dass die Softbox von einem Windstoß davongetragen wird. Trotzdem ist auch der Abbau in Windeseile erledigt, denn es gibt eine Entriegelungsvorrichtung, um die Magnetverbindung zu trennen. Ebenso lässt sich der Innenring leicht aus seiner Arretierung lösen.

Mit Gewebefrontdiffusor für eine gleichmäßige Lichtverteilung und eine weiche Ausleuchtung
Zum Lieferumfang gehört ein Gewebediffusor, der sich vorne an der MagBox festmachen lässt. Auch das funktioniert per Magnet. Der Diffusor vergrößert die Leuchtfläche der Lichtquelle(n). Außerdem fächert er das hindurchtretende Licht auf. Beides verhilft zu einem Licht, das sich gleichmäßig um das Motiv legt. Und das wiederum bewirkt eine sehr weiche Ausleuchtung mit verminderten Schlagschatten und sanften Übergängen zwischen Licht und Schatten. Die MagBox hat keinen Innendiffusor. Aber das macht nichts. Dank ihres besonderes Design verteilt die Softbox das Licht so ebenmäßig, dass kein Hot Spot entsteht. Die achteckige Form der MagBox verhilft zu runden Catchlights.

MagRing: Anschlussring zum Festmachen der Blitzgeräte über MagGrip-Magnetbänder
Die Blitzgeräte werden per Magnet befestigt. Für jeden Blitz ist ein separat erhältliches MagGrip-Magnetband erforderlich. Die starken Neodym-Magnete der MagGrips garantieren, dass die Blitze sicher am MagRing halten. Aber better safe than sorry: Die zwei Klapptüren an der Rückseite des MagRings sichern die eingesetzten Blitze zusätzlich.

MagShoe: Blitzneiger mit ergonomischem Pistolengriff zum einhändigen Bedienen
Der MagShoe-Blitzneiger wird benötigt, um den MagRing einem Lampenstativ festzumachen. Der MagShoe ist vermutlich der einzige Blitzneiger mit einem Pistolengriff. Der Griff ermöglicht ein schnelles, einhändiges Bedienen. Einfach den großen gelben Abzugsknopf gedrückt halten, den Neiger wie gewünscht ausrichten und den Knopf wieder loslassen. Hinzu kommt ein Standardzubehörschuh mit einem Schnellspannhebel zum Einspannen des MagRings. Alternativ lassen sich Aufsteckblitze auch direkt am MagShoe festmachen.

Separat erhältliche Farbfilter zum Anpassen der Farbtemperatur oder für Lichtstimmungen
Passend zur MagBox gibt es separat erhältliche Farbfilterscheiben, die sich in den Innenring der Softbox einsetzen lassen. Es gibt Korrekturfilter, mit denen die Farbtemperatur des Blitzlichts beeinflusst werden kann, und Kreativfilter zum Erzeugen unterschiedlicher Lichtstimmungen.

Technische Details:
Durchmesser: 60 cm
Tiefe: 37,5 cm
Packlänge: 44 cm
Gewicht: 980 g (ohne MagRing)

Lieferumfang:
1 MagBox-24-Softbox inkl. Gewebediffusor
1 MagRing-Anschlussring
1 MagShoe-Blitzneiger



Weiterführende Links zu "Magmod MagBox 24 Starter Kit für Aufsteckblitze -Set mit Softbox inkl. Diffusor, MagRing und MagShoe"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Magmod MagBox 24 Starter Kit für Aufsteckblitze -Set mit Softbox inkl. Diffusor, MagRing und MagShoe"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen