MagMod MagGrid 2 Magnet-Wabenvorsatz für Aufsteckblitz (MagGrip-Halterung erforderlich)

49,90 CHF *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 4-8 Werktage

  • EN_49994636
MagMod MagGrid 2 Magnet-Wabenvorsatz für Aufsteckblitze Verengt den Abstrahlwinkel eines... mehr
Produktinformationen "MagMod MagGrid 2 Magnet-Wabenvorsatz für Aufsteckblitz (MagGrip-Halterung erforderlich)"

MagMod MagGrid 2 Magnet-Wabenvorsatz für Aufsteckblitze

  • Verengt den Abstrahlwinkel eines Blitzgeräts auf 40 Grad
  • Vermindert die Lichtstreuung
  • Verhilft zu einem gerichteten Licht
  • Für gezieltes Ausleuchten
  • Wird mit dem magnetischen Haltesystem MagGrip am Blitzkopf befestigt
  • Magnetsystem ermöglicht mehrere MagGrids hintereinander zu befestigen

Wabenvorsatz für gerichtetes Licht mit einem Leuchtwinkel von 40 Grad - für gezieltes Ausleuchten
Der MagGrid-Wabenvorsatz für Aufsteckblitze verengt den Abstrahlwinkel eines Blitzgeräts auf 40 Grad. Das vermindert die Lichtstreuung und verhilft zu einem relativ gerichteten Licht. Man kann den Wabenvorsatz daher einsetzen, um ein Motiv oder einzelne Bereiche davon gezielt auszuleuchten.

Lichtformer aus dem MagMod-Magnetsystem für einen blitzschnellen Lichtformerwechsel
Der MagGrid-Wabenvorsatz gehört zum MagMod-System. Das MagMod-System ist eine Serie von unterschiedlichen Lichtformern, die sich per Magnet an einem Aufsteckblitz befestigen lassen. Die Magnetbefestigung ermöglicht jederzeit und überall ein blitzschnelles Wechseln von Lichtformern. Und dank einer breiten Palette von Lichtformern kann man die unterschiedlichsten Lichtcharakteristiken erzielen. Die Basis des Systems ist die MagGrip-Halterung. MagGrip ist ein mit zwei Neodym-Magneten ausgestattetes Silikonband. Es dient dazu, die verschiedenen Lichtformer an einem Blitz zu befestigen. Das Band ist elastisch. Es lässt sich an nahezu jedem Aufsteckblitz festmachen. Auch der MagGrid ist ebenso wie die anderen Lichtformer mit Magneten ausgestattet, so dass er sich automatisch mit der MagGrip-Halterung verbindet, wo er dann fest haftet. Man kann sogar mehrere Lichtformer hintereinander anbringen, sofern die hinteren Lichtformer flach sind.

Magnete ermöglichen das Kombinieren mehrerer Wabenvorsätze für ein stärker gerichtetes Licht
Da auch die MagGrid-Wabenvorsätze mit Magneten ausgestattet sind, kann man mehrere von ihnen kombinieren, um ein noch stärker gerichtetes Licht zu erzielen. Zwei Wabenvorsätze verengen den Leuchtwinkel des Blitzgeräts auf 20 Grad. Und wenn man drei Wabenvorsätze kombiniert, dann ist man schon bei 15 Grad.

Leicht und relativ klein - für entfesselte Blitze und Blitze an einem Kamerablitzschuh
Der MagGrid-Wabenvorsatz ist sehr leicht. Außerdem ist er relativ klein. Der Wabenvorsatz eignet sich daher für den Einsatz an Blitzen, die an einen Kamerablitzschuh angeschlossen sind, und für den Einsatz in Kombination mit entfesselten Blitzen.

Technische Details:
Material: Kunststoff (Silikon), Neodym-Magnete
Maße (BxHxT): ca. 11,6 x 7,4 x 1,1 cm
Gewicht: ca. 60 g

Lieferumfang:
1 MagGrid Wabengitter

Hinweis:
Um den MagGrid-Wabenvorsatz an einem Aufsteckblitz zu befestigen, wird eine separat erhältliche MagGrip-Halterung benötigt.

Weiterführende Links zu "MagMod MagGrid 2 Magnet-Wabenvorsatz für Aufsteckblitz (MagGrip-Halterung erforderlich)"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "MagMod MagGrid 2 Magnet-Wabenvorsatz für Aufsteckblitz (MagGrip-Halterung erforderlich)"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen