MagMod MagBeam Kit Lichtformer-Set für Aufsteckblitze inkl. 1 MagBeam-Blitzvorsatz, 2 Fresnel-Linsen

MagMod MagBeam Kit Lichtformer-Set für Aufsteckblitze inkl. 1 MagBeam-Blitzvorsatz, 2 Fresnel-Linsen
132,90 CHF *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 4-8 Werktage

  • EN_49997587
MagMod MagBeam Kit Lichtformer-Set für Aufsteckblitze inkl. 1 MagBeam-Blitzvorsatz, 2... mehr
Produktinformationen "MagMod MagBeam Kit Lichtformer-Set für Aufsteckblitze inkl. 1 MagBeam-Blitzvorsatz, 2 Fresnel-Linsen"

MagMod MagBeam Kit Lichtformer-Set für Aufsteckblitze inkl. 1 MagBeam-Blitzvorsatz, 2 Fresnel-Linsen und 1 Satz Gobo-Masken

Dieses Set enthält folgende Produkte:
- MagMod MagBeam Tele Lens Fresnel-Linse für MagBeam-Aufsteckblitz-Lichtformer
- MagMod MagBeam Wide Lens Fresnel-Linse für MagBeam-Aufsteckblitz-Lichtformer
- MagMod MagMasks Standard Gobo-Masken-Set für MagBeam-Aufsteckblitz-Lichtformer

MagMod MagBeam Kit Fresnel-Linsen-Aufsatz für Aufsteckblitz - inkl. Telelinse, Weitwinkellinse und Gobo-Masken

  • Blitzvorsatz mit Fresnel-Linsen als Erweiterung für das MagMod-System
  • Kann per Magnet-Befestigung an fast jedem Aufsteckblitz befestigt werden
  • Set mit Telelinse, Weitwinkellinse und stählernen Gobo-Masken
  • Telelinse führt das Licht "in gerader Linie" parallel zur optischen Achse
  • Parallele Lichtführung erhöht die Lichtausbeute und Blitzreichweite
  • Mehr Lichtausbeute erlaubt kleinere Blenden für mehr Schärfentiefe
  • Weitwinkellinse und Gobo-Masken werden in Kombination eingesetzt
  • Gobo-Masken ermöglichen das Projizieren von Licht-Schatten-Mustern
  • Haftet dank extrem starker Neodym-Magnete sicher am Aufsteckblitz
  • Teil eines Magnet-Lichtformer-Systems für ein schnelles Wechseln
  • Wichtig: separat erhätliche MagGrip-Halterung ist erforderlich

Magnetischer Aufsteckblitz-Vorsatz zum Ausstatten mit Fresnellinsen und Gobo-Masken
Der MagBeam erweitert das MagMod-System um einen magnetischen Blitzvorsatz, der sich mit zwei verschiedenen Fresnel-Linsen ausstatten lässt. Zur Auswahl stehen eine Telelinse und eine Weitwinkellinse. Beide Linsen sind im Set enthalten. Die Telelinse bündelt das Blitzlicht, was zu einer höheren Lichtausbeute verhilft. Die Weitwinkellinse wird in Kombination mit den ebenfalls enthaltenen Gobo-Masken eingesetzt, um Licht-und-Schatten-Muster zu projizieren. Über eine separat erhältliche MagGrip-Halterung kann man den MagBeam an nahezu jedem Aufsteckblitz festmachen.

Telelinse zum Verengen des Leuchtwinkels für eine höhere Reichweite und höhere Ausbeute
Telelinsen für Aufsteckblitze kommen vor allem in der Naturfotografie zum Einsatz, in erster Linie wenn es darum geht, Vögel zu fotografieren. Die Fresnel-Linse des MagBeam kollomiert das vom Blitz abgegebene Licht. Kollomieren bedeutet "in gerader Linie führen". Die Linse bündelt das Licht in einem relativ engen Lichtkegel, wobei das Licht parallel zur optischen Achse der Linse verläuft, ohne dass es einen Lichtabfall an den Seiten gibt. Das Ganze bietet zwei wesentliche Vorteile: Man erzielt eine höhere Lichtausbeute, denn es kommt mehr Licht dort an, wo man des braucht. In Zahlen ausgedrückt: Man hat im Bereich seines Motivs 2-3 Blenden mehr Licht zur Verfügung. Das erlaubt kürzere Belichtungszeiten, was Verwackelungen und daraus resultierenden Bildunschärfen vorbeugt. Alternativ kann man mit einer kleineren Blende fotografieren, um eine höhere Schärfentiefe zu erzielen. Oder kann eine geringere ISO-Zahl benutzen, was insgesamt zu einer besseren Bildqualität verhilft, da es einem die Körnigkeit erspart, die mit hohen ISO-Zahlen zwangsläufig einhergeht. Der zweite Vorteil besteht darin, dass die Blitzreichweite erhöht wird.

Mehrstufig ausklappbar für unterschiedliche Leuchtwinkel und geringes Transportmaß
Der MagBeam besteht aus einem hochwertigen Silikonmaterial. Er ist dreistufig ausklappbar. In Kombination mit der Telelinse liefert der komplett ausgeklappte MagBeam den bereits erwähnten spotartigen Lichtkegel mit einem scharf abgegrenzten Außenrand. Indem man den MagBeam einklappt, kann man den Abstrahlwinkel erweitern, um einen weiteren Lichtkegel zu erzielen, ohne dass man dabei die klar definierte Abgrenzung im Randbereich verliert. Komplett eingeklappt ist der MagBeam sehr platzsparend, so dass er sich leicht verstauen lässt.

Weitwinkellinse und Gobo-Masken zum Projizieren von Licht-und-Schatten-Mustern
Neben der Telelinse beinhaltet das Set auch eine Weitwinkellinse und das MagMask-Standard-Kit. Die MagMasks sind Stahlplättchen mit exakt ausgeschnittenen Formen und Mustern. Sie ähneln in Form und Funktion Gobo-Masken, wie sie auch für Bühnenlichter verwendet werden. Mithilfe des MagBeams und eines Aufsteckblitzes kann man die verschiedenen Motive der Gobo-Masken in Form von Licht-und-Schatten-Mustern auf Wände oder Raumdecken projizieren. Auf diese Weise kann man wirklich beeindruckende Effekte erzielen. Das Standard Kit umfasst vier Gobo-Masken mit den Motiven Diagonally (schräge Längsstreifen), Boxed (Fenster), Spot (Punkt) und Slit (Schlitz). Abgesehen davon gibt es noch zwei separat erhältliche Sets mit jeweils vier Gobo-Masken, so dass man die Wahl zwischen zwölf Motiven hat. Wichtig: Die Weitwinkellinse funktioniert nur richtig, wenn der MagBeam komplett eingeklappt ist.

Lichtformer aus dem MagMod-Magnetsystem für einen blitzschnellen Lichtformerwechsel
Das MagMod-System ist eine Serie von unterschiedlichen Lichtformern, die sich per Magnet an einem Aufsteckblitz befestigen lassen. Die Magnetbefestigung bietet verschiedene Vorteile: Sie ermöglicht jederzeit ein blitzschnelles Wechseln von Lichtformern. Außerdem erspart es einem die fummeligen Klettbefestigungen anderer Systeme. Und dank einer breiten Palette von Lichtformern kann man die unterschiedlichsten Lichtcharakteristiken erzielen. Die Basis des Systems ist die MagGrip-Halterung. MagGrip ist ein Silikonband, das mit zwei Neodym-Magneten ausgestattet ist. Es dient dazu, die verschiedenen Lichtformer an einem Blitz zu befestigen. Das Band ist elastisch. Es lässt sich an nahezu jedem Aufsteckblitz festmachen. Auch der MagBeam ist mit Magneten ausgestattet, so dass er sich automatisch mit der MagGrip-Halterung verbindet, wo er dann fest haftet. Man kann sogar mehrere Lichtformer hintereinander anbringen, sofern die hinteren Lichtformer flach sind.

Technische Details:
Material: Kunststoff (Silikon), Neodym-Magnete, Edelstahl
Länge: 142 mm
Packmaß (komplett eingeklappt): 100 x 140 x 40 mm
Gewicht: 190 g

Lieferumfang:
1 MagBeam-Aufsatz, 2 Fresnel-Linsen (je 1x Tele und Weitwinkel) und 1 Satz Standard-Gobo-Masken (Diagonally, Boxed, Spot, Slit), 1 Aufbewahrungsbeutel mit Kordelzug

Hinweis:
Die Fresnel-Linsen müssen so eingesetzt werden, dass die Rillen auf der blitzzugewandten Seite liegen.

Wenn man den MagBeam in Kombination mit der Telelinse benutzt, sollte man den Zoomreflektor seines Blitzes auf die höchste Telebrennweite stellen.
Die Weitwinkellinse funktioniert nur richtig, wenn der MagBeam komplett eingeklappt ist.

Weiterführende Links zu "MagMod MagBeam Kit Lichtformer-Set für Aufsteckblitze inkl. 1 MagBeam-Blitzvorsatz, 2 Fresnel-Linsen"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "MagMod MagBeam Kit Lichtformer-Set für Aufsteckblitze inkl. 1 MagBeam-Blitzvorsatz, 2 Fresnel-Linsen"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Quick-Hundeshooting Quick-Hundeshooting
ab 138,61 CHF *
Fotostudio buchen Fotostudio buchen
ab 80,00 CHF *
Zuletzt angesehen