Westcott Illuminator 6-in-1 Faltlichtformer-Set mit 2x Diffusor und 1x Reflektor-Überzug (53 x 53 cm

111,90 CHF *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 4-8 Werktage

  • EN_49996343
Aus dem Hause Westcott  kommt der Illuminator 20" 6-in-1 Faltlichtformer-Set (53 x 53... mehr
Produktinformationen "Westcott Illuminator 6-in-1 Faltlichtformer-Set mit 2x Diffusor und 1x Reflektor-Überzug (53 x 53 cm"

Aus dem Hause Westcott kommt der Illuminator 20" 6-in-1 Faltlichtformer-Set (53 x 53 cm)

Das Illuminator-6in1-Kit kombiniert zwei Faltdiffusoren und einen wendbaren Reflektorüberzug zu einem vielseitigen Lichtformer-Set für Indoor- und Outdoor-Shootings. Die Diffusoren besitzen unterschiedliche Dichtegrade, während der Überzug vier verschiedene Seiten hat. Die Diffusoren werden benutzt, um eine weichere und gleichmäßigere Ausleuchtung zu erzielen. Mithilfe des Überzugs kann man einen beliebigen der beiden Diffusoren in einen Reflektor beziehungsweise in einen Abdunkler verwandeln. Ein Reflektor kann zum Setzen eines Aufhelllichts verwendet werden, ein Abdunkler dient zum Abdunkeln eines Motivs. Die Lichtformer verbinden eine hohe Effizienz mit einer herausragenden Qualität. Sie sind zwar in erster Linie für Aufnahmen gedacht, bei denen natürliches Licht als Hauptlichtquelle fungiert, sie leisten aber auch unter Kunstlichtbedingungen hervorragende Dienste.

Die Diffusoren können zwischen einem Motiv und einer Lichtquelle platziert werden. Sie fächern das von der Lichtquelle ausgehende Licht auf, so dass es sich gleichmäßig um das Motiv legt. Außerdem dämpfen die Diffusoren hartes Licht, was Reflexionen vermindert. Und wenn man die Diffusoren in Kombination mit einer Kunstlichtquelle benutzt, erweitern sie den Streuwinkel der Lichtquelle, wodurch das Licht über einen größeren Bereich verteilt wird. All das verhilft im Vergleich zu einer diffusorlosen Lichtführung zu einer weichen und natürlich wirkenden Ausleuchtung mit deutlich reduzierten Reflexionen, erheblich abgeschwächten Schlagschatten und sanften Übergängen zwischen Licht und Schatten. Das Set beinhaltet zwei Diffusoren mit den Dichtegraden 1-Stop und 2-Stop. Der 2-Stop-Diffusor ist der dichtere der beiden Diffusoren. Er ist effizienter, wenn es darum geht, eine gleichmäßige und weiche Ausleuchtung zu erzielen. Allerdings schluckt der 2-Stop-Diffusor mehr Licht.

Ein Faltdiffusor bietet einige wesentliche Vorteile gegenüber einer Softbox: Mithilfe eines Faltdiffusors kann man sein Motiv etwas abschatten, damit es nicht von einer zu viel hellen Lichtquelle überstrahlt wird. Das funktioniert mit einer Softbox nicht. Ein zusammengefalteter Diffusor hat ein viel geringeres Packmaß als eine Softbox, so dass man ihn viel leichter zu Shootings außerhalb des eigenen Studios mitnehmen kann. Außerdem lässt sich ein Diffusor viel einfacher bewegen als eine aufgebaute Softbox. Das macht es leichter, während eines Shootings den Aufnahmeort zu wechseln. Ein Faltdiffusor kann für künstliche Lichtquellen und für natürliche Lichtquellen verwendet werden. Bei der Verwendung einer Softbox ist man auf Kunstlichtquellen beschränkt. Und selbst da gibt es abhängig von der Softbox noch starke Einschränkungen, da eine Softbox in vielen Fällen nur für Studioblitze mit einem bestimmten Speedring-Anschluss geeignet ist. Um eine Softbox für Blitze verschiedener Marken zu benutzen, muss man häufig noch zusätzliche Speedringe kaufen. Und diese sind oft fast so teuer wie eine Softbox. Wenn man mit einer künstlichen Lichtquelle arbeitet, dann kann man die Weichheit des Lichts beeinflussen, indem man den Abstand zwischen der Lichtquelle und dem Diffusor ändert. Dabei gilt: Je größer der Abstand zwischen der Lichtquelle und dem Diffusor, desto weicher ist das Licht. Auch das funktioniert mit einer Softbox nicht. Allerdings bietet eine Softbox den Vorteil, dass man ein wesentlich konzentrierteres Licht bekommt. Aber ganz abgesehen davon kann man einen Diffusor auch benutzen, um mehrere nebeneinander platzierte Lichtquellen zu einer großen Lichtquelle zusammenzufassen.

Das Illuminator-6in1-Kit beinhaltet einen vierfarbigen Wendeüberzug, mit dem man einen der beiden Diffusoren in einen Reflektor umwandeln kann. Der Überzug passt für beide Diffusoren. Mit einem zum Reflektor umgewandelten Diffusor kann man zum Beispiel ein Aufhelllicht setzen, um schattige Motivbereiche aufzufüllen. Auf diese Weise lässt sich ein Motiv relativ gleichmäßig und schattenfrei ausleuchten. Das funktioniert selbst dann, wenn man nur eine einzelne Lichtquelle hat, und deren Licht von der Seite kommt. Um die schattigen Bereiche aufzufüllen, platziert man den Reflektor ganz einfach auf der Seite des Motivs, die von der Lichtquelle abgewandt ist. Außerdem kann man den Reflektor einsetzen, um bei Gegenlichtaufnahmen Licht auf sein Motiv zu reflektieren, damit es nicht im Schatten versinkt. Und zu guter Letzt kann man bei mäßigen Lichtverhältnissen so viel Licht wie möglich auf sein Motiv lenken, um eine höhere Lichtausbeute zu erzielen.

Die insgesamt vier Seiten des Wendebezugs besitzen unterschiedliche Beschichtungen. Drei der Seiten dienen zum Reflektieren. Wegen ihrer verschiedenen Beschichtungen nehmen sie einen unterschiedlichen Einfluss auf die Farbtemperatur des reflektierten Lichts. Eine Seite besitzt ein sehr feines silbrig-goldenes Streifenmuster. Das ist die Sunlight-Seite. Sie senkt die Farbtemperatur des reflektierten Lichts etwas. Das sorgt für ein sonniges Mischlicht. Dieses Licht ist optimal für Porträtaufnahmen, da es Hauttöne optimal hervorhebt, so dass die Haut einer fotografierten Person frisch und gesund wirkt. Die goldfarbene Seite hat eine ähnliche Wirkung wie die Sunlight-Seite. Allerdings senkt sie die Farbtemperatur des reflektierten Lichts noch weiter als die Sunlight-Seite, wodurch das Licht noch wärmer wirkt. Die silbrige Seite erhöht die Farbtemperatur des reflektierten Lichts. Das bewirkt kühlere Farben und stärkere Kontraste. Die vier Seite ist schwarz. Sie verwandelt den jeweiligen Diffusor in einen Abdunkler. Ein Abdunkler dient dazu, Licht zu schlucken. Mit seiner Hilfe kann man überschüssiges Licht "entfernen", um sein Motiv abzudunkeln.

Der 2-Stop-Diffusor lässt sich auch als Reflektor nutzen. Dank seiner weißen Farbe nimmt er dabei keinen Einfluss auf die Farbtemperatur des reflektierten Lichts. Anders als bei gewöhnlichen Faltlichtformern ist auch der Rand des 2-Stop-Diffusors weiß. Wenn man den Diffusor als Reflektor verwendet, bietet das einen wesentlichen Vorteil: Durch den weißen Rand wird verhindert, dass der Reflektor einen dunklen Streifen auf dem jeweiligen Motiv verursacht.

Beide Diffusoren überzeugen durch eine erstklassige Qualität. Ihre Bespannungen bestehen aus einem hochwertigen Nylongewebe, während die Rahmen aus doppelt vernietetem Federstahl gefertigt sind. Die Verwendung hochwertiger Materialien, eine robuste Konstruktion und eine sorgfältige Verarbeitung garantieren den Diffusoren eine lange Lebensdauer. Und das selbst bei intensiver Nutzung. Die Bespannungen werden durch die Rahmen sehr straff gespannt. Das verhindert, dass Falten entstehen. Außerdem sind die Bespannungen hundertprozentig reinweiß. Dadurch wird sichergestellt, dass die Diffusoren keinen Farbstich verursachen. Der Wendebezug besteht aus einem hochwertigen doppelt laminierten Kunststoffgewebe.

Die Diffusoren sind nahezu quadratisch und sie besitzen eine Seitenlänge von 53 cm. Dank ihrer fast quadratischen Form bieten die Diffusoren eine größere Fläche als vergleichbar große runde Diffusoren. Außerdem können quadratische Diffusoren nicht wegrollen.

Jeder Diffusor lässt sich auf ein Drittel seiner Größe zusammenfalten. Das funktioniert mit einer einzelnen fließenden Bewegung. Die zusammengefalteten Diffusoren können zusammen mit dem Reflektorüberzug in der beiliegenden Nylontasche verstaut werden. Zusammengefaltet stehen die Diffusoren unter hoher Spannung, so dass sie sich nach dem Auspacken selbstständig entfalten.

Dank ihres geringen Gewichts kann man die Diffusoren ohne Probleme handgeführt nutzen. In Kombination mit einem passenden Reflektorhalter und einem Lampenstativ kann man sie aber auch als stationäre Lichtformer einsetzen.

Technische Details:
Material: verschiedene Kunststoffgewebe, Federstahl
Maße: ca. 53 x 53 cm
Diagonale: ca. 60 cm
Packmaß: ca. 23 cm
Gesamtgewicht: ca. 490 g

Lieferumfang:
1 1-Stop-Diffusor, 1 2-Stop-Diffusor, 1 Wendebezug (Sunlight, Gold, Silber, Schwarz), 1 Nylontasche

Weiterführende Links zu "Westcott Illuminator 6-in-1 Faltlichtformer-Set mit 2x Diffusor und 1x Reflektor-Überzug (53 x 53 cm"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Westcott Illuminator 6-in-1 Faltlichtformer-Set mit 2x Diffusor und 1x Reflektor-Überzug (53 x 53 cm"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Fotostudio buchen Fotostudio buchen
ab 80,00 CHF *
Zuletzt angesehen